FTI
22. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Overtourism in der Todeszone

Prypjat

Verlassener Vergnügungspark in Prypjat

In der einstigen 50.000-Einwohner-Stadt Prypjat vier Kilometer nordwestlich des Atomkraftwerks Tschernobyl machen Katastrophentouristen Selfies. Das Herz der Sperrzone um den explodierten Atommeiler ist zum Instagram-Hotspot geworden. Schuld daran ist die TV-Serie "Chernobyl", um die ein Riesen-Hype entstanden ist. Zeit

Anzeige