27. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kubas subtile Revolution

Havannna

Innenministerium am Platz der Revolution in Havanna

Touristen lassen sich bis heute gerne vor dem Konterfei von Chef Guevara oder Fidel Castro ablichten, doch bei jüngeren Kubanern ist deren Ruhm verblasst. Gerne, wenn auch nicht öffentlich, wird über sie gewitzelt. Immer häufiger richten sich ihre Blicke auf die Displays ihrer Handys, die sie der Hilfe von Exil-Kubanern verdanken. Welt

Anzeige Couner vor9