13. April 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Irland als grenzenloses Erlebnis

Mit Blick auf die grüne Insel ist derzeit vor allem ein Thema – die Grenze zwischen Nord und Süd – in aller Munde. Zwar leben in Städten wie Belfast und Derry Katholiken und Protestanten oft noch ohne Kontakt nebeneinander her. Doch neben den Urlaubern, die heute ohne Probleme zwischen Nordirland und der Republik hin- und herreisen können, hoffen vor allem die jungen Leute, dass Irland auch nach dem Brexit weitgehend grenzenlos bleibt. FAZ 

Anzeige FTI, Zypern