RIU
21. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Im Doppelbett fliegen

2007 stellte Singapore Airlines die "Suites Class" im A380 vor und war damit die erste Airline, die eine Schlafgelegenheit für Zwei einführte. Eithad zog nach mit der "The Residence" für das gleiche Flugzeugmodell mit Doppelbett im separaten Schlafzimmer, Wohnbereich und Bad. Mittlerweile rüstete SIA auf mit zwei nebeneinander liegenden Suiten, die sich zu einem Raum kombinieren lassen und Qatar Airways führt das Doppelbett in der Business Class ein. Manager Magazin

Anzeige FTI