10. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Heute reisen wir in Highspeed

Goethe brauchte auf seiner Italienreise für die Strecke von Karlsbad nach Rom – mit Unterbrechungen – fast zwei Monate. Kutschen schafften damals im Schnitt 3,4 Stundenkilometer. Per Pedes dauert die Strecke etwa gleich lang. Mit dem Rad sind es "nur" rund 80 Stunden Fahrtzeit. Wer sich in die Bahn setzt, kann nach 18 Stunden in Rom einen Espresso trinken, mit dem Auto klappt das sechs Stunden früher. Per Flieger ab Prag ist man in zwei Stunden am Ziel. Zeit

Anzeige