30. April 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Düstere Touri-Hotspots

Sogenannte "Dark Places" ziehen mit ihrer schrecklichen Vergangenheit Touristen an. So informiert etwa das Stasigefängnis Berlin-Hohenschönhausen, heute eine Gedenkstätte, Besucher in Ausstellungen und Veranstaltungen über die politische Verfolgung in der DDR. Im Beinhaus Sedlec, 70 Kilometer östlich von Prag, befinden sich im Untergeschoss der Allerheiligenkirche rund 40.000 Skelette von Menschen. Weitere düstere Orte zeigt der Stern.

Anzeige FTI