17. September 2022 | 12:00 Uhr
Teilen
Mailen

Die schönsten Rooftop-Bars in Manhattan

Wer in New York spektakuläre Ausblicke genießen will, muss sich nicht auf eine der Terrassen begeben, die ganz weit oben im 30. oder 40. Stock liegen. Die Terrasse des "Broken Shaker“ etwa liegt im 18. Stock und damit für New Yorker Verhältnisse nicht sonderlich hoch – der Ausblick ist trotzdem spektakulär. Im Süden blicken Gäste auf das One World Trade Center, im Norden auf die Spitze des Chrysler Buildings. Die Rooftop-Bars in mittlerer Höhe bieten neue Impressionen der New Yorker Architektur. FAZ