29. Mai 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Buchtipp: "Nach der letzten Landung"

Nach der letzten Landung

Der Bildband zeigt in bislang unveröffentlichten Aufnahmen, was mit ausrangierten Jets passiert: Sie landen ein letztes Mal – auf dem Flugzeugfriedhof. Die "Karriere" dieser Orte begann nach dem Zweiten Weltkrieg, als Tausende von Militärflugzeugen nicht mehr benötigt wurden. Heute sorgt die Pandemie für Zulauf. Der Autor und Fotograf Sebastian Thomas fotografiert seit 2008 alles was zum Thema Luftfahrt gehört. Geramond Verlag

Anzeige FTI