18. Dezember 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Auf Silent Airports muss man wachsam sein

Silent Airports wollen Passagiere und Personal entstressen und ergreifen Maßnahmen, um das Lautstärke-Level im Flughafen runterzufahren. Durchsagen erfolgen nur noch in Notfällen, etwa wenn ein Kind die Eltern sucht. Den letzten Aufruf zum Boarding gibt es auch nicht mehr. Da hat schon mancher Reisende seinen Flug verpasst. Infos gibt es über elektronische Anzeigen oder wie in Helsinki mit einer App. Travelbook

Anzeige Counter vor9