14. August 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Auf Hawaii wird das Thema Overtourism wieder akut

Maui, die zweitgrößte Insel des Archipels, hat heute schon wieder mehr Besucher als vor der Pandemie. Die Einheimischen leben davon, und sie verzweifeln daran. "Sie betreten abgesperrte Bereiche, bringen seltene Tiere in Gefahr, parken dort, wo es nicht erlaubt ist und beschimpfen die Einwohner, wenn diese sie darauf aufmerksam machen", sagt einer. So lautet die Botschaft der Initiative "Enough Tourists Already": "Wir sind nicht Disneyland." Stern

Anzeige Couner vor9