FTI
9. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Auch an der Elbe gibt es Wein

Die Weinberge zwischen Meißen und Dresden sind in die berühmte Kulturlandschaft Dresdner Elbtal eingebettet, umgeben von malerischen Orten wie Coswig oder Weinböhla und Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss Wackerbarth bei Radebeul. Vor allem bei Touristen aus der Region sind die Weingüter sehr beliebt, für Spitzenqualität ist das Klima aber nicht optimal. Viele Winzer sehen die Zukunft daher eher in den Cool-Climate-Sorten. Süddeutsche

Anzeige