FTI
9. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Zu wenig Schlaf ist ungesund

Deshalb ist es alarmierend, dass nur jeder zweite Deutsche von sich sagt, dass er ausreichend schläft. Jeder Fünfte ist sich zudem sicher, dass er zu wenig Schlaf bekommt. Unter anderem steigt das Risiko an Herz-Kreislauf-Krankheiten, Diabetes oder sogar an Krebs zu erkranken. In einer weltweiten Studie kam heraus, dass in Indien und China am meisten geschlafen wird. Deutschland kam auf den vierten Platz hinter den USA. Statista

Anzeige