FTI
17. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Woran man die perfekte Wassermelone erkennt

Wassermelone

Süß und saftig sind Wassermelonen ein guter Durstlöscher

Für den Durstlöscher ist die symmetrische Form erste Wahl, ohne Dellen oder Schnitte. In Sachen Gewicht gilt: je schwerer, desto besser schmeckt die Frucht. Zudem sollte die Unterseite einen gelben Fleck haben – an der Stelle lag die Melone auf dem Boden und ist gereift. Und beim Klopftest ist ein heller und voller Klang ein Reife-Indiz. Stern

Anzeige