20. Mai 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Woher Viren ihre Namen haben

"Wanna Cry" infizierte weltweit 230.000 Rechner und legte auch die Anzeigetafeln der Bahn lahm. Schadsoftware hat oft plakative Namen wie "MyDoom", "Freitag-der-13.-Virus", "Code Red" oder "Slammer". "Getauft" werden sie meist nicht von ihrem Schöpfer, sondern von ihrem Entdecker. TAZ

Anzeige RIU