29. Februar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Whatsapp-Gruppen über Bing noch frei zugänglich

Über Bing können Unbefugte Whatsapp-Gruppen beitreten. Die Microsoft-Suchmaschine erfasst nämlich einen Teil der Einladungslinks, die Mitglieder einer Gruppe als Werbung an andere Nutzer schicken. Whatsapp erklärte dazu, die Links müssten vorher öffentlich im Internet gepostet worden sein. Immerhin: Mit Google geht es nicht mehr. Süddeutsche

Anzeige