11. Januar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Was gegen Rückenschmerzen hilft

Jeder zweite Büroangestellte klagt inzwischen über Rücken-, Schulter- und Nackenbeschwerden. Ursache sind häufig falsch eingestellte Schreibtische und Bürostühle, falsches und einseitiges Sitzen, spiegelnde Bildschirme und falsche Beleuchtung. Hinzu kommen zu wenige Pausen und Bewegung. Deshalb ist die Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz für jedes Unternehmen wichtig, es spart Krankheitskosten und erhöht die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Unternehmer

Anzeige RIU