14. Oktober 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Warum Reedereien auf Internet von Starlink setzen

Kreuzfahrt Handy Internet Foto iStock Miljan Zivkovic

Cunard, Hurtigruten, Aida, Royal Caribbean und andere bieten zum Surfen an Bord das satellitenbetriebene Internet Starlink an. Damit sind zumindest theoretisch bis zu 200 Mbit/s möglich, was jedoch von der Verfügbarkeit der Satelliten abhänge. Mehr Bandbreite kostet Kreuzfahrer mehr Geld, aber das Gefühl wie im heimischen W-Lan zu surfen, sei angesagt. Travelbook

Anzeige Reise vor9