Riverside Luxury Cruises
11. Mai 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Warum der Doktortitel aus dem Reisepass verschwindet

In deutschen Ausweisdokumenten konnten sich Akademiker bislang ihren Doktorgrad im Namensfeld vor dem Nachnamen eintragen lassen. Diese Möglichkeit entfällt seit 1. Mai, da der "Dr." an dieser Stelle im Ausland für Verwirrung sorgt und nicht internationalen Standards entspricht. Für den Doktortitel ist jetzt ein neues Datenfeld auf der Rückseite des Reisepasses oder Personalausweises reserviert, aus dem eindeutig hervorgeht, dass es sich um einen akademischen Abschluss handelt. Echo24

Anzeige