25. November 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tipps gegen den Jetlag

Schlaf Bett Gute Nacht Foto iStock anyaivanova

Wer Langstrecke fliegt, wird mitunter vom Jetlag geplagt. Eine Schlafmedizinerin rät, den Schlafrhythmus eine Woche vor der Reise zu ändern: Fliegt man westwärts, geht man eher ins Bett und steht früher auf als sonst, in Richtung Osten umgekehrt. Falls am Zielort doch der Jetlag plagt, sollte man die Müdigkeit am ersten Tag aushalten. Auch eine Schlafmaske kann helfen. Airliners

Anzeige FTI