2. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Stolz auf "Rettet die Reisebüros"

Sicher gab es Demonstrationen mit mehr Teilnehmern, aber kaum mit mehr Aufmerksamkeit für die Reisebüros. Tagesthemen, Heute Journal und alle großen Blätter berichteten über das Aktionsbündnis, das immerhin Expis in rund 50 deutschen Städten von Ahrweiler bis Wiesbaden auf die Straße brachte. Eindrücke der Proteste und wie es weitergeht, kann man mit der Facebook-Gruppe verfolgen, die über 6.000 Mitglieder hat. Facebook

Anzeige