FTI
23. März 2019 | 08:35 Uhr
Teilen
Mailen

Sixt-Carsharing kann für iPhone-Nutzer teurer sein

Das zur Anmietung per App verwendete Handy und der Standort beeinflussen den Preis, was Sixt auf Anfrage bestätigte. "Wer aus einem Chanel-Laden auf der Maximilianstraße läuft, bekommt wahrscheinlich einen höheren Preis als jemand, der aus einem Outlet-Geschäft kommt", sagt Strategievorstand Alexander Sixt. Auch Faktoren wie die aktuelle Nachfrage und das Wetter spielten in die KI-gesteuerte Berechnung rein. Welt

Anzeige