2. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neue Spielregeln und höhere Strafen im Straßenverkehr

Fast ging sie im Corona-Rummel unter: die neue Straßenverkehrsordnung. Sie bringt nicht nur interessante neue Schilder, wie Fahrradzone oder Carsharing. Auch müssen Temposünder deutlich früher mit einem Fahrverbot rechnen, innerorts schon ab 21 km/h schneller als das Limit, außerorts ab 26 km/h. Falsches Parken wird ebenfalls wesentlich teurer. Tagesspiegel

Anzeige