25. Februar 2017 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Irgendwie funktioniert fast alles wie Marketing

Denn nicht nur in der Wirtschaft, sondern in nahezu allen Lebensbereichen geht es um das knappe Gut der Aufmerksamkeit. Hat man die erst einmal erzielt, verzinst sie sich sozusagen von selbst. Deshalb ernten Prominente, die sich über Weltfrieden oder Klimawandel auslassen, im Zweifel mehr davon als Experten in diesem Bereich. Das große Geschäft damit machen die sozialen Medien, bei denen Aufmerksamkeit über Follower und Likes zur zählbaren Währung wird. Brand Eins

Anzeige