7. Oktober 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ein Volk der Selbsthinsetzer und Liegenreservierer

Diese deutschen Unsitten werden einem hierzulande scheinbar mit der Muttermilch eingeimpft. Wo sonst marschieren Gäste einfach ins Restaurant und lassen sich da nieder, wo Platz ist? Kein Warten auf ein Zeichen der Bedienung nötig. Man geht ja auch nicht in ein Hotel und legt sich in das erste freie Bett. Es sei das alte "Reise nach Jerusalem"-Syndrom: der teutonische Reflex, das Revier zu markieren. Ähnliches spiele sich bei Liegenreservierern ab, Fremdschämen inklusive. Süddeutsche

Anzeige FTI