16. April 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Der Rollkoffer feiert 50-jähriges Jubiläum

Eine gute Idee, die erst die Evolution der Praxis durchlaufen musste, ist der Rollkoffer. Sein Erfinder Bernard Sadow fand für die ersten Prototypen keine Abnehmer, dennoch meldete er 1972 das Patent an. Seine Modelle scheiterten, da sie auf vier Rollen standen und mit Lederriemen gezogen wurden, was zum Kippen führte. 1987 hatte ein Pilot die Idee auf zwei Rollen umzusteigen, er nannte den Koffer Rollaboard und verkaufte zunächst nur an Piloten. So begann der Siegeszug des Trolleys. Tagesschau

Anzeige Universal