19. März 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Unverdient im Schatten Mailands

Turin

Die Ursprünge Turins reichen bis in die Zeit des Römischen Reiches zurück, doch es waren die Savoyen-Herzöge, die die Stadt in Szene setzten, breite Boulevards und majestätische Piazzas errichten ließen. Im Herzen ur-italienisch atmet Turin französisches Flair und zählt durch ihren Ruf als Industriemetropole zu den touristisch am meisten unterschätzten  Städten Italiens. Oberhessische Presse

Anzeige FTI