Discover
23. Juli 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Marseilles alte und neue Attraktionen

Marseille

Eine Nachbildung der prähistorischen Grotte Cosquer ist die neue Attraktion im Hafen von Marseille. Die Stadt und die Region Provence-Alpes­-Côte d’Azur haben sich das Cosquer-Spektakel viel Geld kosten lassen. Doch das touristische Herz der Stadt schlägt auch im ehemaligen Industriehafen, in dessen alten Docks sind Boutiquen, Kunstgalerien und Start-up-Ateliers eröffnet worden sind. Und last but not least gibt es ja noch das alte Hafenviertel Le Panier (Foto). Dessen eng ineinander verschachtelte Häuser sind eingezwängt zwischen dem einstigen barocken Armenhospiz Vieille Charité und der monumentalen neoromanisch-byzantinischen Kathedrale La Major. FAZ

Anzeige Counter vor9