20. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Luberon – Lavendelfelder und warmes Licht

Abtei von Senanque

Höhepunkt der Reise in die Region der Provence ist oft das Abbaye Notre-Dame de Sénanque, eins von 30 Zisterzienserklöstern in Frankreich, die noch aktiv sind. Sechs Mönche leben dort, inmitten der Lavendelfelder, die von Juni bis August blühen. Ein Ärgernis fällt dort in diesem Jahr weg: Asiatische Touristen, die in großen Gruppen anreisen, um in den Lavendelfeldern Selfies zu machen. Die Mönche hatten einen Zaun bauen müssen, damit die Felder nicht zertrampelt wurden. Dieses Jahr dürfte die Lavendelblüte ein besinnliches Ereignis werden. Welt 

Anzeige