11. Juli 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Die Top-Unterkünfte des Agenten 007

Taj Lake Palace Udaipur

In vielen James-Bond-Filmen spielen Luxushotels als Drehorte eine wichtige Rolle. So machte Roger Moore in "Octopussy" aus dem Jahr 1983 Indien unsicher und stieg im malerischen Taj Lake Palace (Foto) ab. Mitten im See Pichola gelegen, wirkt es, als würde es auf der Wasseroberfläche schwimmen. Das marmorne Gebäude beherbergt 83 luxuriöse Zimmer und Suiten, deren Stil von aufwendigen Ornamenten an den Wänden und in den Möbeln sowie farbenfrohen Wandmalereien geprägt ist. Travel4News

Anzeige Couner vor9