4. Juni 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Australien im Elektroauto: Wo geht' denn hier zur Ladesäule?

Australien Straße Outback Känguru Schild iStock Totajla.jpg

Wer heute mit einem Elektroauto in Down Under zum Roadtrip aufbricht, kommt nicht weit: Ladesäulen im Outback  Fehlanzeige. Dass es trotzdem geht, wollen australische Wissenschaftler beweisen. Sie starten im September in 84 Tagen um Australien und haben statt Benzinkanister ausrollbare 18 Meter lange Solarpaneele dabei. Die liefern den Strom für die 15.000 Kilometer rund um den Kontinent. Bis Urlauber diesen CO2-freien Trip buchen können, dürfte es noch ein bisschen dauern. Aber immerhin ein Anfang. Tagesschau

Anzeige FTI