10. Juni 2013 | 19:06 Uhr
Teilen
Mailen

Von wegen GTI-Kunden können ihren Urlaub fortsetzen:

Anzeige
saskatchewan

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Details

Von wegen GTI-Kunden können ihren Urlaub fortsetzen: Dies hatte der Pleiteveranstalter vollmundig verkündet, doch die Insolvenzversicherung Hanse Merkur sieht sich zunächst nicht weiter in der Pflicht, weil der Insolvenzantrag wegen Formfehlern abgewiesen wurde. Manche Hotels verlangen nun Bares von Urlaubern, wenn sie bleiben wollen. TUI hat indes angekündigt, gestrandete GTI-Gäste in Ägypten auf eigene Kosten in Partnerhotels unterzubringen und sich um Rückflüge zu kümmern. fvw.de (Abo), tui-deutschland.de

Anzeige ccircle