11. Mai 2021 | 14:00 Uhr
Teilen
Mailen

Unternehmer wagt Reisebüro-Übernahme trotz Krise

Daniel Dressel ist Unternehmersohn und hat früh gelernt, Entscheidungen zu treffen. Als sein Vater 2008 verstarb, übernahm er dessen Reisebüro in Haar und eröffnete zehn Jahre später ein zweites Büro in Poing. Doch damit nicht genug. "Ich hatte schon länger nach einem Reisebüro gesucht", sagt Dressel. Seit 1. April ist er nun auch Geschäftsführer des Hallo-Reiseservice in Grafing. "Ich denke gern antizyklisch", begründet er den Schritt. FVW

Anzeige FTI