13. September 2022 | 16:11 Uhr
Teilen
Mailen

Traffics integriert zusätzliche Inhalte via Giata Drive

Das Berliner Travel-Tech-Unternehmen integriert nun auch Content von Giata Drive in seine Systeme. Nutzer haben damit laut Traffics Zugriff auf deutlich mehr Fotos und Informationen, die direkt von den Hoteliers stammen. Diese können mit Giata Drive ihren eigenen Content einpflegen und aktualisieren.

Neben Bildern von Zimmern, der Anlage sowie weiteren Bereichen lassen sich laut Traffics nun auch Informationen zu Ausstattung und Service integrieren. Darüber hinaus könnten Hoteliers spezielle Infos, wie etwa ihre aktuellen Covid-Maßnahmen, aufführen, die über die Veranstalter-Infos in Reisebüro-Buchungssystemen, wie zum Beispiel Cosmonaut, hinausgehen.

"Mit erweiterten Hotelbildern und Informationen direkt von den Hoteliers bieten wir Kunden künftig eine wertvolle neue Funktion", sagt Traffics-Chef Salim Sahi. Er sei "sicher, dass sie die Buchungsentscheidungen spürbar positiv beeinflussen werden".

Anzeige FTI