FTI
8. Juni 2020 | 17:13 Uhr
Teilen
Mailen

Traffics bringt Buchungsoberfläche für Nahziele

"Deutschland und Meer" bündelt Veranstalterangebote für Deutschland und Österreich. Nach Angaben der Berliner IT-Schmiede werden dadurch rund 350 Millionen Angebote für Reisebüros und OTAs leichter zugänglich.

Anzeige

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

Über die neue Maske seien unter anderem Angebote von Alltours, Ameropa, Interhome, Berge und Meer, Jahn Reisen, Ameropa, TUI, FTI, Alltours, Dertour, Ferientouristik sowie Schauinsland buchbar, teilt Traffics mit. Zudem habe man auch kleinere Spezialanbieter, wie zum Beispiel Falk, Mondial, RSD Deutschland Reisen, FIT & Vital Reisen und weitere Veranstalter angebunden. Neben Deutschland und Österreich seien auch Angebote weiterer Autoreiseziele, wie Polen, Niederlande und Dänemark verfügbar.

Reisebüros können auf die neue Oberfläche als Nutzer des Buchungstools Cosmonaut, OTAs über die Internet Booking Engine Evolution IBE 3.0 und Reisewebseiten-Entwickler über die Universal Connector API zugreifen.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Riu