RIU
18. September 2019 | 10:42 Uhr
Teilen
Mailen

So mailen Sie Reisepläne aus Amadeus mit Ihrer Adresse

Wer mit Amadeus Dynamic Travel Documents zum Beispiel Reisepläne an seine Kunden mailt, sollte sein Profil um die E-Mail-Adresse seines Reisebüros ergänzen, sonst heißt der Absender Amadeus. Das lässt sich mit wenigen Klicks bewerkstelligen, die wir Ihnen in unserem heutigen Techniktipp zeigen.

Icon Techniktipp

Beim Reiseplanversand über Amadeus Dynamic Travel Documents wird als Absender standardmäßig die E-Mail-Adresse angezeigt, die im Amadeus Office Profile (PV) hinterlegt ist. Haben Sie hier bisher noch keine individuelle E-Mail-Adresse eingegeben, erscheint der Hinweis „NONE“.

Amadeus E-Mail-Absender 1

In diesem Fall wird dem Empfänger als Absender eine E-Mail-Adresse von Amadeus angezeigt. Ihr Kunde erkennt also nicht, dass der Reiseplan von Ihrem Reisebüro verschickt wurde!

So können Sie Ihre individuelle E-Mail-Adresse beim Reiseplanversand zusteuern: Ergänzen oder aktualisieren Sie selbst in Ihrem Amadeus Office Profile eine gewünschte E-Mail-Adresse mit der Aktion PVU/EML-XXXXXXX@XXXXXXXXXXXX.

Beispiel: PVU/EML-INFO@REISEBUERO-SONNENSCHEIN.DE. Ausgabe:

Amadeus E-Mail-Absender 2

Das Amadeus Office Profile wird so aktualisiert und Ihre individuelle E-Mai-Adresse als Absender angezeigt. Antworten Ihres Kunden werden jetzt direkt an diese E-Mail-Adresse geschickt.

Amadeus E-Mail-Absender 3

Weitere Informationen finden Sie im Amadeus Service Hub unter User Guide Amadeus Dynamic Travel Documents.

Diesen Techniktipp hat Amadeus exklusiv für Counter vor9 bereitgestellt.

Anzeige FTI