27. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

So einfach buchen Sie für Ihre Kunden Amadeus Transfers

Mit Amadeus Transfers kommen Reisebürokunden auch die letzten Kilometer bequem zum Ziel. Expedienten können Taxi- und Chauffeur-Dienste in mehr als 1.000 Zielgebieten und Städten organisieren. Mit unserem heutigen Techniktipp, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie leicht das geht.

Icon Techniktipp

An die Such- und Buchungsplattform von Amadeus Transfers sind derzeit folgende in Europa und Deutschland verfügbare professionelle Anbieter angebunden: Blacklane, TaxiTender, Servantrip, Talixo, MyCab, Holiday Taxis, Sixt Ride (Sixt My Driver) und Heycars. Und so gehen Sie vor:

Starten Sie Amadeus Transfers direkt in Ihrer Amadeus Buchungsplattform:

  • Entweder in der Amadeus Selling Platform Connect im Arbeitsbereich Navigator auf der rechten Bildschirmseite unter Weitere Produkte:
Amadeus Transfer 1

 

  • Oder in der Amadeus Selling Platform durch einen Klick auf das Smart Tab mit Limousine und Chauffeur:
Amadeus Transfer 2

Geben Sie dann einfach die gewünschte Transfer-Strecke und die Daten ein und klicken Sie auf suchen.

Amadeus Transfer 3

Haben Sie vorher einen Flug gebucht und mit ER abgeschlossen, werden Ihnen nach Aufruf von Amadeus Transfers im geöffneten PNR die gebuchten Flüge angezeigt.

Amadeus Transfer 4

Nach einem Klick auf die gewünschte Flugverbindung werden die Reisedaten direkt in die Suchmaske übernommen. Sie brauchen lediglich den Abholort zu ergänzen und auf suchen zu klicken. Alternativ können Sie alle Reisedaten auch manuell in die Suchmaske eintragen.

Den passenden Transfer-Service können Sie im Anschluss mit wenigen Klicks buchen. Eine selbsterklärende Start- und Zielsuche unterstützt Sie dabei durch Autocomplete, parallel wird die Strecke in einer grafischen Straßenkarte dargestellt.

Einfaches Handling: Der Name des Reisenden, seine E-Mail-Adresse und Telefonnummer werden aus dem geöffneten PNR automatisch in Amadeus Transfers übernommen; eine bestätigte Transfer-Leistung wird mittels eines MISC-Segments in den PNR geschrieben. Selbstverständlich können Sie Transfers auch unabhängig von einem Flug buchen.

Ihr Kunde erhält eine Bestätigung mit allen relevanten Daten unmittelbar nach der Buchung via E-Mail direkt vom Anbieter. 

Transfers steht Ihnen im Deutschen und Österreichischen Markt in allen Amadeus Selling Platform und Amadeus Selling Platform Connect Produktlinien ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie im Amadeus Service Hub unter dem Suchbegriff User Guide Amadeus Transfers.

Diesen Techniktipp hat Amadeus exklusiv für Counter vor9 bereitgestellt.

Anzeige TNZ
Anzeige RIU