12. März 2013 | 11:30 Uhr
Teilen
Mailen

Post macht Schluss mit dem Infobrief:

Anzeige
Nicko

Neuauflage der Gay Cruise mit Boutique-Schiff von nicko

Zum zweiten Mal sticht die VASCO DA GAMA von nicko cruises zu einem Gay-only-Törn in See. Am 13. Mai legt die Community in Marseille mit einer Drag Queen zu der mit Events gespickten Kreuzfahrt ab. Reisebüros können die Reise auch ohne nicko-Agenturnummer buchen. Besonders attraktiv: Ein Spezial 2for1 und geringe Aufschläge für Alleinnutzung einer Kabine. Counter vor9

Post macht Schluss mit dem Infobrief: Besonders kleine Reisebüros profitierten davon, da er nur 35 Cent kostete und automatisch gestempelt wurde. Jetzt gibt es das Angebot nur noch als Infopost für Mengen von mehr als 50 Stück. Für weniger bleibt der Standardbrief für 58 Cent. touristik-aktuell.de

Anzeige