5. November 2018 | 13:28 Uhr
Teilen
Mailen

Positive Umsatzentwicklung setzt sich im Oktober fort

Nach Zahlen des "Synccess-Reisebarometers" des Backoffice-Anbieters Ziel legten die Umsätze im stationären Vertrieb im Oktober gegenüber dem Vorjahresmonat um mehr als sechs Prozent zu. Für die kumulierten Buchungseingänge von November 2017 bis Oktober ergibt sich ein Zuwachs um knapp fünf Prozent. Die Zahl der angetretenen Reisen bewegt sich für Oktober um knapp zwei und für das Touristikjahr insgesamt um 3,5 Prozent über dem Vorjahresniveau. Die Werte basieren auf den Umsätzen von rund 1.500 mittelgroßen touristischen Reisebüros.

Anzeige