2. Juli 2018 | 09:53 Uhr
Teilen
Mailen

Neues Expi-Prämienportal will in Deutschland Fuß fassen

Die deutschsprachige Website ist bereits online, allerdings sind die Inhalte noch ein wenig fragmentarisch. Aber das soll sich rasch ändern. Mit My Booking Rewards will sich neues, anbieterübergreifendes Prämienprogramm für Reiseverkäufer in Deutschland etablieren. Die Geschäftsidee ist die einer B2B-Plattform, über die Hotels und andere touristische Leistungsträger wie Airlines, Reedereien, Mietwagengesellschaften oder Destinationen Belohnungen für Reiseverkäufer ausloben können. Den Reisebüros werden auf der Website Verkaufshilfen und E-Learnings  zur Verfügung gestellt und sie erhalten für Buchungen Prämien in Form von Geldbeträgen, die auf eine Mastercard geladen werden, Freinächten oder Teilnahmen an Framtrips. Der Vorteil für sie liege darin, dass sie sich nicht auf dem Portal jedes einzelnen Anbieters separat registrieren müssten, sondern über My Booking Rewards als zentrale Plattform mit den Leistungsträgern in Kontakt treten könnten, heißt es von dem Unternehmen. Reisebüro-Mitarbeiter können sich kostenfrei auf www.mybookingrewards.com registrieren. Wenn sie eines der am Programm beteiligten Hotels reservieren, müssen sie ihre Buchung auf der Plattform registrieren. Nach der Abreise des Gastes werden dann die Prämien, die bis zu 50 Euro pro Buchung betragen können, gutgeschrieben. My  Booking Rewards hat den Hauptsitz in Großbritannien und ist seit sieben Jahren dort und in den USA  aktiv. Ansprechpartnerin für deutsche Reisebüros sowie für Anfragen von Dienstleistern, die sich an dem Programm beteiligen wollen, ist Marketing- und PR-Spezialistin  Sonja Oestreicher. Sie ist telefonisch unter 0 61 71 / 7 03 61 46 und per E-Mail unter germany@mybookingrewards.com erreichbar.