FTI
26. Februar 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa Holidays in mehr Reisebüros buchbar

Die Pauschalreisen-Marke der Lufthansa setzt auf den Vertrieb über Reisebüros: Die dynamisch produzierten Urlaubspakete von Lufthansa Holidays sind mittlerweile in zwei von drei der rund 10.000 deutschen Reisebüros zu haben. Nach Bistro sind die Reisen jetzt über alle gängigen Reservierungssysteme verfügbar wie Shop Holidays, MyJack und den Peakwork-Travelviewer.

Mit den großen Reisebüroorganisationen wie RTK, Best-Reisen und Lufthansa City Center hatte HLX Touristik schon zuvor eine Zusammenarbeit vereinbart. Das in Baden-Baden ansässige Unternehmen produziert und vermarktet seit Mai 2015 für Lufthansa exklusiv die Pauschalreisen.

„Reisebüros sind für uns ein wichtiges Standbein und besonders im Premium-Bereich unverzichtbar“, sagt der neue Vertriebschef Martin Meux. Ihre Vertriebskraft und Expertise sei auch im digitalen Zeitalter „durch nichts zu ersetzen.“ HLX will daher in Zukunft „noch stärker in die Fläche gehen“. Das Bekenntnis zum stationären Vertrieb habe sich beim Blick auf den Umsatz längst ausgezahlt: Das Volumen habe sich 2018 „glatt verdoppelt“.

Anzeige