13. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

LMX stellt sich seinen Kritikern

Die Zusammenarbeit zwischen LMX und den Reisebüros lief in den letzten Monaten nicht reibungslos. Der Veranstalter musste viel Kritik in den Punkten Erreichbarkeit und Abwicklung von Buchungen einstecken. LMX-Vertriebschef Mario Krug und Alexander Sieland stellen sich den Fragen der Reisebüros in mehreren Websessions am 14. und 15. Oktober jeweils um 11 und 16 Uhr. Die Anmeldung erfolgt bei LMX

Anzeige FTI