17. Januar 2018 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Highländer zahlt weiterhin zwölf Prozent Provision

Neu ist, dass der Veranstalter nach der ersten Buchung einen einfachen Agenturvertrag mit den Reisebüros abschließt. Expis, die den Nordeuropa-Spezialisten näher kennenlernen möchten, haben dazu am 1. Februar um 11 Uhr in einem kostenlosen Webinar Gelegenheit. Touristik Aktuell

Anzeige