17. Juni 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

GfK-Vertriebspanel im Mai mit zweistelligem Minus

Keine Erholung in Sicht: Die Reisebürodaten der Nürnberger Marktforscher zeigen für den Wonnemonat einen Einbruch um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Kumuliert liegen die Buchungen für den Sommer nun sieben Prozent unter dem Vorjahr. FVW

Anzeige