13. April 2020 | 09:53 Uhr
Teilen
Mailen

Costa bietet Gutscheinbonus für Reiseabsagen bis Ende Mai

Die Carnival-Tochter hat nun auch alle Reisen bis Ende Mai abgesagt. Um Kunden Gutscheine schmackhaft zu machen, erhalten diese auf die geleisteten Zahlungen einen Bonus von zehn Prozent. Reisebüros bekommen wie beim Schwesterunternehmen Aida einen Liquiditätsvorschuss, der mit der Provisionszahlung der Buchung verrechnet wird.

Die Gutscheine könnten auch für bereits gebuchte Costa-Kreuzfahrten der Kunden genutzt werden, heißt es von der Reederei. Gästen, die ihren Voucher und den Bonus nicht in Anspruch nehmen wollten, erstatte Costa Kreuzfahrten auf Wunsch den Reisepreis in Höhe der bereits geleisteten Zahlung, betont das Unternehmen. Die Erstattung erfolge über ein spezielles Antragsformular. 

Anzeige New Zealand
Anzeige FTI