23. August 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Brauchen wir eine Mindestqualifikation für Reiseverkäufer?

Der Reisebüroverband VUSR hat ein uraltes Thema wieder auf die Tagesordnung gebracht und eine Debatte ausgelöst. Chefin Marija Linnhoff fordert ein "Mindestmaß an Qualifikation" für Reiseverkäufer, die keine Ausbildung als Reiseverkehrskaufleute absolviert haben. Braucht die Branche das wirklich? Oder wollen sich die etablierten Player damit nur unliebsame Konkurrenz vom Hals halten? Machen Sie mit bei unserer kurzen Umfrage!

Anzeige