14. Mai 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Best-Zentrale erzielt elf Prozent Rendite

"Mit einem Umsatzplus von sechs Prozent und mehr als einer Milliarde Euro Gesamtumsatz haben wir ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2016/2017 hinter uns. Das möchten wir honorieren", sagte Udo Hell, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Kooperation. Nach Inkrafttreten des neuen Reiserechts will man sich wieder verstärkt um die "ureigenen Themen" kümmern: Digitalisierung, weitere Differenzierung und die Sichtbarkeit der Marke Best-Reisen. Touristik Aktuell

Anzeige FTI