RTK
18. Mai 2020 | 12:38 Uhr
Teilen
Mailen

Bentour zahlt Provision gleich nach der Anzahlung

Der Türkei-Spezialist stellt seine Provisionszahlungen für die Reisebüros um und kommt damit einer Forderung des Vertriebs nach. Ab sofort überweist Bentour die Provision für eingebuchte Reise, sobald der Kunde die Anzahlung geleistet hat.

Anzeige
Kanada Alberta Writing-on-Stone Provincial Park Foto Michael Matt

Mitmachen und ein Alberta-Paket gewinnen!

Vorfreude auf ein Traumziel: Die kanadische Provinz Alberta und Counter vor9 verlosen coole Souvenirs aus dem Land der Bären und Gletscher. Reiseprofis müssen nur eine Frage richtig beantworten und können eines von drei Alberta-Paketen gewinnen. Infos dazu gibt's gleich hier. Counter vor9

„Wir stehen unseren Reisebüropartnern zur Seite und verändern dafür unsere Auszahlungslogik“, so Bentour-Chef Deniz Ugur, CEO. Damit wolle der Veranstalter dazu beitragen, dass Reisebüros ihre Liquidität erhalten könnten. Er sei erschüttert, dass "der Staat nach wie vor keine Konzepte für die von Corona am stärksten betroffene Industrie" vorgelegt habe.

Bentour hatte schon zu Beginn der Krise gemeldet, dass man bereits ausgezahlte Provisionen nicht zurückfordern werde, um die Reisebüros zu unterstützen. Zudem verprovisioniere Bentour auch Guthaben früherer Buchungen, die Kunden für eine spätere Buchung beim Veranstalter belassen, mit voller Provision.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Couner vor9