24. Juli 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bentour sichert sich Kundenabsicherung bis 2022

Der Veranstalter hat den Vertrag mit dem Rückversicherer Swiss Re bis Ende April 2022 verlängert und setzt auch die freiwillige Absicherung von Einzelleistungen fort.

Anzeige

Jetzt mitmachen und A-ROSA-Reise für zwei gewinnen!

Sie wollen die A-ROSA SENA gerne kennenlernen und auf Städtereise mit dem neuen Schiff gehen? Dann machen Sie mit beim Gewinnspiel von A-ROSA und Counter vor9. Sie müssen nur zwei Fragen richtig beantworten und können dann eine Sieben-Nächte-Reise zu zweit gewinnen. Die Infos dazu gibt's hier.

"Vertrauen und Sicherheit sind in der heutigen Zeit wichtige Faktoren bei der Auswahl des Reisepartners“, weiß Bentour-Chef Deniz Ugur. Die Sicherungsscheine, mit denen Kundengelder gegen eine mögliche Insolvenz des Veranstalters abgesichert sind, gelten dafür als Symbol. Denn gerade in der aktuellen touristischen Krise werfen Insolvenzversicherer einen genaueren Blick in die Bücher ihrer Kundschaft, um zu ermitteln, ob und zu welchen Konditionen sie deren Produkte künftig absichern.

Anzeige Reise vor9