6. Dezember 2016 | 13:36 Uhr
Teilen
Mailen

41 Prozent der Reisebüros verkaufen

Das ergab eine exklusive Umfrage des „Reise vor9 Magazins“, an der rund 350 Inhaber, Leiter und Mitarbeiter von Reisebüros teilnahmen. Noch schlechter sieht es im Vertrieb für Tunesien aus. Mehr als zwei Drittel der Umfrageteilnehmer bieten ihren Kunden Reisen in das nordafrikanische Land nicht aktiv an. Bei Ägypten halten sich 36 Prozent der Reisebüros mit dem aktiven Verkauf zurück, zu Marokko-Reisen rät rund ein Viertel nur auf ausdrücklichen Wunsch. Dass die Zurückhaltung der Reiseprofis nicht auf generellen Bedenken gegenüber islamischen Ländern basiert, belegt eine andere Zahl: Reisen in die Vereinigten Arabischen Emirate verkaufen 92 Prozent ohne Vorbehalte. Weitere Ergebnisse der Exklusivumfrage lesen Sie im aktuellen „Reise vor9 Magazin“.

Anzeige
Gewinnspiel Themenwoche Estland

Mitmachen und Estland-Reise für zwei gewinnen!

Waren Sie schon einmal in Estland? Dann wird es aber Zeit! Unser Gewinnspiel zur Themenwoche Estland gibt Ihnen die Chance dazu. Denn der Hauptpreis ist eine Reise nach Estland für zwei Personen. Dazu verlost Visit Estonia Geschenkeboxen und urige Schlafmasken. Was Sie dafür tun müssen, lesen Sie hier. Counter vor9

Sie kennen das "Reise vor9 Magazin" noch nicht? Hier gibt's Ihr persönliches Exemplar: www.reisevor9magazin.de

Anzeige Couner vor9