11. Juli 2013 | 16:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wie im Film:

Wie im Film: Leonardo DiCaprio soll während der Filmfestspiele von Cannes in seinem Hotelzimmer einen Schaden in Höhe von umgerechnet rund 40.000 Euro verursacht haben. Die Luxusherberge beklagt Brandlöcher auf Teppich, Bett und Couch sowie eine Riesensauerei im Bad, verursacht durch verstopfte Abflüsse in Badewanne und Toilette. Dazu soll DiCaprios Zimmer mit Damenunterwäsche übersät gewesen sein. Gleich sieben Frauen hat er angeblich in Cannes abgeschleppt. promiflash.de

Anzeige FTI